Workshop zur Konfliktprävention 

- BEVOR ein möglicher Konflikt entsteht – 


Konflikte begegnen uns überall: im Privatleben, im Beruf, im Alltag. Doch gerade im Job können wir den Konflikten mit Kollegen, Vorgesetzten oder Kunden meist nicht aus dem Weg gehen. Es gibt verschiedene Strategien der Konfliktprävention und Konfliktlösung von der Vermeidung über Unterordnung  bis hin zum Kompromiss. Jeder Mensch wählt unbewusst die Strategien, die ihm zur Verfügung stehen und seinen Gewohnheiten entsprechen. Oft reichen diese jedoch nicht aus, um ein Verständnis für den Konfliktpartner und die Konfliktsituation zu entwickeln, die Konfliktursachen richtig zu erkennen und eine Konfliktlösung anzugehen, die nachhaltig dafür sorgt, dass alle Konfliktbeteiligten mit dem Ergebnis zufrieden sind. Oft bleibt ein Gefühl von Unverständnis oder Ungerechtigkeit zurück, dass in der nächsten Situation wieder genährt wird und somit bereits den nächsten Konflikt heraufbeschwört.

 

Machen Sie Ihr Team und Ihre Mitarbeiter konfliktfähig und unterstützen Sie diese bereits vorausschauend im Rahmen eines Workshops zur Konfliktprävention, damit sie gestärkt und souverän den Konflikten im beruflichen Alltag begegnen können. 


Gründe für einen Workshop zur Konfliktprävention können sein:


  • Eigene Konfliktfähigkeit erkennen und weiterentwickeln
  • Vorbereitung auf anstehende, schwierige oder konfliktreiche Zeiten 
  • Konflikte als Bremse statt als Innovationmotor wahrnehmen
  • Fehlende Konflikt- oder Streitkultur im Team
  • Schwach ausgeprägter Teamgeist oder Teamzusammenhalt
  • Mitarbeiter, die Konfliktgespräche mit Kunden führen müssen
  • Vorgesetzte, die Konfliktgespräche mit Mitarbeitern führen wollen

Typische Themen in einem Workshop zur Konfliktprävention sind:


  • Souveräner Umgang mit Konflikten
  • Strategien zur Konfliktprävention erlernen
  • Konflikte frühzeitig erkennen
  • Eigenes Konfliktverhalten erkennen und erweitern
  • Persönliche Konfliktfähigkeit verbessern
  • Konflikte konstruktiv ansprechen und klären
  • Zukünftig unnötige Konflikte vermeiden
  • Handlungsfähigkeit in nicht auflösbaren Konfliktsituationen
  • Konfliktgespräche wertschätzend führen

Mögliche Vorgehensweise beim Workshop für Konfliktprävention:


  • ein Gespräch (telefonisch/persönlich), um Ihr Unternehmen oder das Team besser kennenzulernen
  • Angebotserstellung zum Workshop Konfliktprävention
  • Ausarbeitung individuelles Konzept für Ihr Team
  • Klärung Ihrer Erwartungen an den Workshop und mich als Workshopleiterin
  • Durchführung der Workshoptag(e) zur Konfliktlösung
  • auf Wunsch individuelle Telefon- oder Einzelcoachings als                       begleitende Maßnahme für die Mitarbeiter nach Abschluss des Workshops

Im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs berate ich Sie gerne über die Möglichkeiten eines Workshops zur Konfliktprävention in Ihrem Unternehmen. Ich freue mich über Ihren Anruf unter 0211. 163 659 17 oder Ihre E-Mail.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:  Workshop Konfliktlösung  │  Konflikteinzelcoaching  │  Konfliktgruppencoaching